Stadtradeln für Klein und Groß

Halbzeitstand 2019

Die erste Hälfte des dreiwöchigen Aktionszeitraumes von Stadtradeln Ingolstadt ist geschafft. Die Aufwärmphase ist vorbei und es kann noch mal kräftig in die Pedale getreten werden! 1.902 Teilnehmer in 291 Teams waren zum Start des STADTRADELNS in Ingolstadt am 30. Juni registriert. Bei sommerlich heißen Temperaturen, nutzten viele angemeldete Teilnehmer die Möglichkeit, beim 31. Biotopradwandertag des Umweltamtes die ersten STADTRADELN Kilometer für die diesjährige Kampagne zu sammeln. Seit dem Start haben sich bis zum heutigen Dienstag, 9. Juli, weitere 36 Teams und 631 Teilnehmer registriert. Von den 2.533 registrierten Teilnehmern in der Stadt waren bis dato 1.747 Radlerinnen und Radler aktiv und haben ihre Fahrradkilometer im persönlichen Kilometer-Buch auf der Webseite registriert. In den vergangenen eineinhalb Wochen wurden von den 327 Teams aus Öffentlichen Einrichtungen, Unternehmen, Vereinen und Verbänden sowie zahlreichen Schulen und Kindergärten insgesamt 173.797 Radkilometer eingetragen und somit 25 Tonnen CO2 vermieden. Die Zahl der geradelten Kilometer ist sicherlich höher, denn noch haben längst nicht alle Radlerinnen und Radler ihre tatsächlich bis heute gefahrenen Kilometer auch ins System eingegeben. In der Teamwertung für die absolut meisten zurückgelegten Fahrradkilometer führt bisher das Team Audi_EA-M Motor + Getriebe (27 aktive Teilnehmer) mit 4.147 km die Rangliste an vor dem Offenen Team Ingolstadt (37 aktive Teilnehmer) mit 4.096 km und auf Platz drei ist das Ingenieurbüro Bertrandt (33 aktive Teilnehmer) mit 3.948 km. Das Team mit den meisten aktiven Teilnehmern ist das Team der Wilhelm-Ernst Grundschule mit 39 Radlern. Anmeldungen sind immer noch möglich Anmeldungen zum STADTRADELN 2019 sind noch bis zum Ende des Aktionszeitraumes am Samstag, 20. Juli, unter www.stadtradeln.de/ingolstadt jederzeit möglich. Es bleibt also spannend wie das Endergebnis gegenüber dem letzten Jahr ausfallen wird. Fragen zum STADTRADELN beantworten Konrad Eckmann, Telefon 0841 305-2351, und Volkmar Wagner, Telefon 0841 305-2350, vom Tiefbauamt der Stadt Ingolstadt.

0 Reviews

Write a Review

Jessy Dürholt

Jessy Dürholt

Aloah, ich bin Gründerin & Inhaberin von ANTENNE INGOLSTADT. Ich bin sozusagen das Mädel für alles. Ich kümmere mich um das WebDesign sowie Web-Entwicklung, bin für das Marketing zuständig sowie GrafikDesign, Sendeleitung und die ganzen Inhalte auf der Homepage. Abundzu gehe ich auch mal onAIR. Wenn ich dazu komme :-)

Read Previous

Vielfältige Know-how-Offensive für ein digitales Ingolstadt

Read Next

Ab Morgen öffnen die städtischen Hallenbäder wieder

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.