Ab Morgen öffnen die städtischen Hallenbäder wieder

Grünes Licht für alle Wasserratten

Es ist wieder soweit. Die städtischen Hallenbäder in Ingolstadt werden morgen wieder geöffnet zu den üblichen Winter-Öffnungszeiten und es darf wieder so richtig geplanscht werden. Schwimme Dich fit in einem der Hallenbäder und habe wieder so richtig Spaß. Gleichzeitig hat das Freibad dann bis auf Weiteres nur noch am Nachmittag geöffnet.

Aber auch die Sauna ist angenehm. Schwitzen ist ja bekanntlich gesund – es reinigt Haut und Haar, löst verspannte Muskeln und lässt den Alltagsstress vergessen.

Änderung der Öffnungszeiten in den Bädern
Freibad verkürzt Öffnungszeiten / Hallbäder wieder geöffnet

Aufgrund der herbstlichen Temperaturen ändern sich die Öffnungszeiten für das Freibad Ingolstadt ab Dienstag, 10. September. Ab Dienstag, 10. September, ist das Freibad nur noch von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der letzte Einlass ist eine Stunde vor Schließung des Bades.

Außerdem steht ab diesem Tag nur noch das Sportbecken zum Vergünstigungstarif von 2,90 Euro zur Verfügung.
Alle übrigen Becken sowie der obere Umkleidetrakt und die Sanitärbereiche (Toiletten und Duschen) sind ab Dienstag gesperrt.

Bitte benutzen Sie die Wärmeumkleiden und Sanitäranlagen am Sportbecken.
Gleichzeitig gelten für das Sportbad mit Sauna sowie das Hallenbad Südwest die regulären Winter-Öffnungszeiten.

Sportbad
– Montag, Mittwoch, Freitag und Samstag: 8 bis 22 Uhr
– Dienstag und Donnerstag: 6.30 bis 20 Uhr
– Sonntag: 8 bis 20 Uhr

Sauna im Sportbad
– Montag, Donnerstag und Freitag: 10 bis 22 Uhr
– Dienstag und Mittwoch: 9 bis 21 Uhr (Dienstag nur Herren, Mittwoch nur Damen)
– Samstag und Sonntag: 9 bis 20 Uhr Hallenbad Südwest
– Dienstag und Donnerstag: 18 bis 21.30 Uhr
– Samstag: 8 bis 19 Uhr
– Sonntag: 8 bis 13 Uhr

0 Reviews

Write a Review

Jessy Dürholt

Jessy Dürholt

Aloah, ich bin Gründerin & Inhaberin von ANTENNE INGOLSTADT. Ich bin sozusagen das Mädel für alles. Ich kümmere mich um das WebDesign sowie Web-Entwicklung, bin für das Marketing zuständig sowie GrafikDesign, Sendeleitung und die ganzen Inhalte auf der Homepage. Abundzu gehe ich auch mal onAIR. Wenn ich dazu komme :-)

Read Previous

Stadtradeln für Klein und Groß

Read Next

2.500 Geburt: Krankenwagen als Kreißsaal

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.