Silvesterkonzert ím Stadtmuseum

Komponistenportrait von Telemann

Am Sonntag, 29. Dezember, lädt das Stadtmuseum um 19 Uhr zum alljährlichen Silvesterkonzert ein.

Unter dem Titel ,,Musikalisches Allerei“ entführt das Ensemble Barockin’ die Besucher in die facettenreiche Klangwelt des Ausnahmekomponisten und lässt sie den Originalklang der brillanten Barockmusik live erleben.

„ … vom Capellmeister Teleman [sagte man] in neuen Zeiten, daß nicht er die Noten suchte, sondern die Noten suchten ihn.“ So beschrieb ein Zeitgenosse die magische Produktivität des berühmten Hamburger Komponisten Georg Philipp Telemann (1681-1767).

Ensemble Barockin‘:
Kozue Sato (Traversflöte), Dmitry Lepekhov (Barockvioline), Pavel Serbin (Viola da Gamba), Felix Stross (Barockvioloncello) und Max Hanft (Cembalo)

Kartenvorverkauf im Donaukurier Office (Stauffenbergstraße) und an der Kasse des Stadtmuseums, Telefon 305-1885 (15 Euro / ermäßigt 10 Euro). Restkarten sind direkt an der Abendkasse erhältlich.

0 Reviews

Write a Review

Jessy Dürholt

Jessy Dürholt

Aloah, ich bin Gründerin & Inhaberin von ANTENNE INGOLSTADT. Ich bin sozusagen das Mädel für alles. Ich kümmere mich um das WebDesign sowie Web-Entwicklung, bin für das Marketing zuständig sowie GrafikDesign, Sendeleitung und die ganzen Inhalte auf der Homepage. Abundzu gehe ich auch mal onAIR. Wenn ich dazu komme :-)

Read Previous

Esplanade wieder frei

Read Next

Drei Bayerische Hochschulen auf der Landesgartenschau Ingolstadt 2020

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.