Energiesparendes Flutlicht am Trainingsplatz in Pfaffenhofen

Werbung
Foto: Neue energiesparende Flutlichtstrahler am Trainingsplatz beim Pfaffenhofener Eisstadion.

Die Stadt Pfaffenhofen hat am Trainingsplatz neben dem Sportstadion energiesparende Flutlicht-Strahler installiert. Insgesamt wurden acht alte Strahler durch neue LED-Lampen ersetzt. Damit wurde der Energieverbrauch um mehr als die Hälfte verringert.

Jeder einzelne der alten Strahler hat 2.000 Watt verbraucht, die neuen Lampen verbrauchen pro Strahler nur 880 Watt. Zudem verfügt die Beleuchtung über eine energiesparende Dämmerungsautomatik, die die Beleuchtung angepasst an die Helligkeit steuert. Die Umrüstung wurde gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags.

Jessica Dürholt

Vorheriges lesen

Brandserie in Ingolstadt – Kriminalpolizei bittet um Hinweise

Weiterlesen

Kriminalpolizei Ingolstadt klärt Einbruch in Friseurgeschäft

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.