INGOLSTADT hört zu

ANTENNE INGOLSTADT sucht spannende und interessante Menschen aus Ingolstadt und der Region.

Einmal wöchentlich trifft sich Alfred Zedelmaier und Astrid Volkmer mit Menschen aus Ingolstadt & Umgebung die bis jetzt immer mehr im Hintergrund waren, die aber richtig tolle Sachen auf die Beine gestellt haben und stellen werden, die sehr interessant und spannende Geschichten zu erzählen haben.

Freut Euch auf spannende Talkrunden 🙂

Das Team von “Ingolstadt hört zu” stellt sich vor. Damit Ihr ein kleines Bild von uns bekommt, wer sich hinter dem neuen Format befindet.

Wir haben uns mit Sigi von den Senioren im Netz unterhalten. Wir sprechen über die ersten Computern vor über 40 Jahren – über seine ersten Emails , den Beginn des Internets und was er sich für die Zukunft der Gesellschaft wünscht. 

Tolle Themen wie selbstbestimmt und sinnhaft arbeiten haben wir diskutiert – hört gerne rein. 

Diesmal im Interview mit Shirin Thunder. Ein Leben als Dragqueen in Ingolstadt. 

Wir sprechen mit Siegrid einer “Neuschanzerin” die als gebürtige Ingolstädterin auch mal eine Zeit weg war.

Jetzt weiss sie die Heimat zu schätzen, die Vorteile einer Kleinstadt und das Entdecken von neuen Ecken.

Zudem setzt sich Siegrid für die Kultur- und Kreativwirtschaft ein.

In Ingolstadt gibt es mit ihr und engagierten Künstlern den Verein “Neue Sicht” und bayernweit engagiert sie sich im LANDESVERBAND DER KULTUR- UND KREATIVWIRTSCHAFT.

www.schnellervorlauf.de
www.neuesicht.org
https://blvkk.de/mitglieder

Diesmal im Interview mit Iris Weichenrieder. Eine Person die sich für bedürftige Menschen einsetzt, da die Tafel zur Lebensmittelausgabe geschlossen hat und viele Leute Angst haben wie es jetzt weitergeht mit der Verpflegung.

Wir sprechen mit Kristina und Armin über Ihre Idee hinter Münchenfoodys und Ingolstadtfoodys.

Die beiden erzählen mit Begeisterung, wie sie über gemeinsames Essen in der Gruppe dazu kamen, darüber zu schreiben.

Wieviel Spaß es macht, Bilder und Berichte Ihrer Restaurantbesuche auf Instagram zu stellen.

und wie sie damit in der Corona-krise Gastronomen vor Ort kostenlos unterstützt haben.

Mit Ihrer Hilfe haben Restaurants ihre Speisekarte online gestellt und konnten von der Reichweite und der community profitieren.

https://eatnow.foodysapp.de
https://foodysapp.de/

https://www.instagram.com/ingolstadtfoodys/

Mit Oktay durften wir einen Menschen kennenlernen, der mit Musik von Jugend an infiziert ist. Er hat uns auf seinen Weg als Mensch zu seiner Musik jetzt als NY-Dayi mitgenommen.

Den Zuhörern will er als Rat mitgeben, dass wenn man an seinen Traum glaubt, vieles erreichbar ist. Wie er sein Publikum in die Entwicklung seiner Songs einbindet, warum instagram für Musiker wichtig ist und was ihn mit Ingolstadt und den Menschen hier verbindet, hört gerne hier rein.

https://open.spotify.com/album/2okOUdXxwSDq0jOt2BTCuE?si=698kl-skT7y08XeMcg4uNg

https://youtu.be/IPj2GIL8AEo