Planungen für Kultursommer 2021 in Pfaffenhofen: regionale Künstlerinnen und Künstler gesucht

Werbung
Foto: Die Plätze im Innenhof des Landratsamts waren beim Kultursommer 2020 fast durchweg ausverkauft.

Die Planungen für den Kultursommer 2021 laufen weiter. Wenn es die Pandemiesituation zulässt, sollen von 6. Juni bis Mitte August 2021 wieder wie im vergangenen Jahr Veranstaltungen im Innenhof des Landratsamts stattfinden. Die Stadt bietet professionellen Kulturschaffenden und Kulturveranstaltern aus der Region an, sich an dem bunten Kulturprogramm zu beteiligen und sich mit eigenen Veranstaltungen von 6. Juni bis 11. Juli 2021 als Kooperationspartner zu bewerben.

Das Konzept des Kultursommers letztes Jahr hat sich bewährt: Der Innenhof des Landratsamts kam als Spielstätte sowohl bei Künstlerinnen und Künstler als auch beim Pfaffenhofener Publikum sehr gut an. Deshalb wird auch dieses Jahr wird wieder damit geplant, allerdings mit der Einschränkung, jederzeit auf die aktuelle Corona-Lage zu reagieren.

Für alle Kooperationen gilt: Die Stadt stellt den zentralen Veranstaltungsort, den Innenhof des Landratsamts, kostenlos zur Verfügung, übernimmt die Terminkoordination und die Öffentlichkeitsarbeit für den gesamten Zeitraum sowie die Abwicklung des Kartenvorverkaufs. Der Veranstaltungsort ist Corona-konform eingerichtet. Die Stadt übernimmt die komplette Organisation und Durchführung der Veranstaltungen.

Es besteht die Möglichkeit sich bis Montag, 29.03.2021, zu bewerben. Für die Bewerbung und für Fragen steht Kathrin Hora unter der 08441 78-171 oder kultur@stadt-pfaffenhofen.de zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.pfaffenhofen.de/kultursommer

Jessica Dürholt

Vorheriges lesen

Fahndungserfolg für Ingolstädter Polizei – mutmaßlicher Handtaschendieb in Haft

Weiterlesen

Zimmerbrand fordert ein Todesopfer im Ortsteil Rettenbach

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.