Verkehrsunfall bei Spurwechsel – Zeugenaufruf

Werbung

Gestern, am 10.11.2020, ereignete sich gegen 08:30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf der Nördlichen Ringstraße in Ingolstadt, auf Höhe der Hausnummer 21, in Fahrtrichtung Osten.

Die zwei beteiligten Pkw befuhren die Nördliche Ringstraße hintereinander auf der rechten Spur, als beide einen Fahrspurwechsel auf die linke Spur unternehmen wollten. Dabei kam es zum Auffahrunfall. Beide Pkw-Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Es entstand nach ersten Schätzungen lediglich ein Sachschaden von circa 9000 Euro. Der hintere Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Aufgrund der unterschiedlichen Aussagen der Unfallbeteiligten bittet die Polizei um Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 0841/9343-0, um den genauen Unfallhergang klären zu können.

Jessica Dürholt

Vorheriges lesen

Meterhohe Sommerlinde in Pfaffenhofen zieht um

Weiterlesen

Wohnungsbrand in Ingolstadt – eine Person leicht verletzt

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.